28.10.13 12:32 Uhr
 483
 

Wirbel um gestrigen "Tatort": Selbst Schauspieler verstanden das Drehbuch nicht

Der gestrige "Tator" hat bei vielen Zuschauern heftige Kritik ausgelöst: Die Story war ihnen zu wirr und zu chaotisch.

Nun melden sich auch die Schauspieler zu Wort und gestehen, das Drehbuch nicht auf Anhieb verstanden zu haben.

"Ich habe das Drehbuch nicht gleich verstanden. Erst als ich es mehrmals gelesen hatte, war mir alles klar", so Miroslav Nemec alias Hauptkommissar Batic und Meret Becker sagte über die Folge: "Ach du heilige Tasse Tee! Da hieß es für mich: Augen zu und durch!".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Tatort, Wirbel, Drehbuch
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2013 14:12 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich fand den Tatort gut!
Kommentar ansehen
30.10.2013 12:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, das das großer Mist war da sind sich ja auch alle einig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?