28.10.13 10:48 Uhr
 521
 

Fußball: Robben nach Genesungswünschen sauer - "Ich habe keine Verletzung"

Auf dem Weg in die Katakomben der Allianz Arena nach dem Spiel gegen Herta BSC vergangenen Samstag wurde es FC-Bayern-Spieler Arjen Robben zu bunt. Nachdem er mehrfach Genesungswünsche zu hören bekam, tat er lautstark kund, dass er überhaupt nicht verletzt sei. Er habe nur "eine Bewegungsstörung".

Bereits nach der 26. Spielminute musste Robben auf der Bank Platz nehmen. Genau wie Toni Kroos zwei Minuten vorher. "Irgendwie komisch, dass gleich zwei Spieler mit ähnlichen Problemen raus müssen", sagte Kroos. Verwunderlich ist auch der aktuelle Durchhänger, der sich beim FC Bayern bemerkbar macht.

An Erklärungen mangelt es nicht: "Bei uns ist der Wille da, aber die Beine haben nicht funktioniert", sagte Trainer Guardiola. Müller fühlt sich nicht so gut, Kroos macht den Föhn verantwortlich. Leistung brachte nur einer: Mario Götze, der in Zukunft mehr sein will als nur teurer Ersatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Verletzung, Arjen Robben
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2013 11:44 Uhr von FredDurst82
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn für ein Durchhänger?

Hertha hat einfach mal wieder ein gutes Spiel absolviert, was genau hat das jetzt mit nem Durchhänger von Bayern zu tun? Müssen wir jetzt jedes Spiel 12:0 gewinnen? Dann wartet mal nächste Woche ab, wird nämlich leider wieder keine Klatsche fürn Gegner...
Kommentar ansehen
28.10.2013 12:06 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@FredDurst82
Sehe ich genauso. Irgendwie krank, da von einem Durchhänger zu sprechen. Die Herha hat super gespielt, die Bayern dagegen gehalten und mit 3:2 gewonnen. Das als Durchhänger zu bezeichnen ist nicht in Ordnung gegenüber den Bayern-Gegnern.
Kommentar ansehen
28.10.2013 17:09 Uhr von GroundHound
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Reine Kopfsache. Hertha, ist nur ein Aufsteiger, wenn gleich ein sehr guter. Aber in den Köpfen fehlt dann der Wille bis an die Leistungsgrenze zu gehen. Vor allem bei der langen Saison und den Erfolgen von der letzten.
Götze dagegen ist frisch und muss sich beweisen.
Sobald aber zu langsam gespielt wird, schaffen es die Gegner, das Passspiel zu stören.
Trotzdem ist es demoralisierend: Auch ohne Tiki-taka machen die Bayern ihre Tore. Dann eben auf die konventionelle Art.
Extreme Flexibilität eben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?