28.10.13 10:41 Uhr
 2.320
 

Polizeieinsatz, weil Waldmensch "Öff Öff" seinen Sohn mit Würmern fütterte

Weil Waldmensch "Öff Öff" seinen zweijährigen Sohn Regenwürmer zum Essen gab (ShortNews berichtete), rief das besorge Bürger auf den Plan, welche sich um das Kindeswohl sorgten.

Dies führte nun zu einer Polizeirazzia im Habitat von "Öff Öff", in einem Wald in der Nähe von Löbau in Sachsen. Doch der Löbauer Bürgermeister Dietmar Buchholz beruhigt: "Alles in Ordnung! Es gibt ja sogar Restaurants, wo man Regenwürmer und Heuschrecken bekommt."

Auch "Öff Öff" versichert, dass er seinen Sohn ausgewogen ernährt, neben den Würmern bekomme er auch frische Blätter und Äpfel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Wald, Polizeieinsatz, Öff Öff
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2013 10:49 Uhr von quade34
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mensch ist so vielfältig in seiner Nahrungsauswahl, wie die jeweilige Gesellschaft ihn bildet. Warum sollte man keine Abweichler dulden? In anderen Kulturen isst man anders und manchmal sind die Touristen überrascht , was ihnen zu Hause entgeht.
Kommentar ansehen
28.10.2013 10:52 Uhr von ~frost~
 
+40 | -0
 
ANZEIGEN
besorgte Bürger.. die ihre Kinder mit Zucker und ADHS Medizin vollpumpen...
Kommentar ansehen
28.10.2013 11:43 Uhr von Sparrrow
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war vor einigen Jahren mal so aus Spaß bei ihm weil ich in der nähe bei Freunden war, ein ziemlich interessanter Mensch und wo ich da war hat er mich auch gefragt ob ich einen Wurm kosten will ich hab zwar abgelehnt aber ich sehe da überhaupt nichts schlimmes drann.
Kommentar ansehen
28.10.2013 12:19 Uhr von JustMe27
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und wenn der Kleine älter wird, gibts ein paar schöne Kekse aus selber angebautem "Getreide", hihi...^^
Kommentar ansehen
28.10.2013 13:13 Uhr von Arne 67
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Und wer übernimmt den Tierschutz?
Ansonsten ist es mir persönlich egal mit was dieser Mensch sein Kind füttert.
Kommentar ansehen
28.10.2013 13:37 Uhr von mort76
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
...kann ich jetzt irgendwem, der seinen Kindern ein Kindermenü von McD kauft, die Bullen auf den Hals hetzen?
Oder den Müttern, die ihre Kinder mästen wie die Schweine?
Oder denen, die ihre Kinder mit Süßkram vollstopfen und mit Limo abfüllen, weil Bubi sonst bettelt und jammert?

Würmer, Blätter und Äpfel dürften gesünder sein als alles, was Kinder sonst so essen dürfen.
Sein Kind wird todsicher kein Allergiker, und sicher auch nicht hyperaktiv.
Kommentar ansehen
28.10.2013 14:15 Uhr von WhySoSerious
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mir gefällt die allgemeine Einstellung der Kommentatoren zu diesem Thema :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?