28.10.13 09:18 Uhr
 365
 

Fußball: Drückten chronische Knie-Probleme den Preis für Kevin-Prince Boateng?

Mit zehn Millionen Euro war Kevin-Prince Boateng im Vorfeld der aktuellen Spielzeit, verglichen mit anderen Spielern, erstaunlich günstig zu haben. Die Erklärung dafür könnte in den Dauerbeschwerden des Deutsch-Ghanaers zu suchen sein. Permanent leidet Boateng unter Problemen am Knie.

"Ich hatte leichte Schmerzen, habe gehofft, sie wegzulaufen. Das Knie ist schon immer meine Problemzone gewesen", bestätigte Boateng seine Schwierigkeiten. Der ehemalige Bayern-München-Trainer Ottmar Hitzfeld spricht von einem Zusammenhang zwischen den Knieproblemen und Boatengs Preis.

Zuletzt hatte der offensive Mittelfeldspieler gegen Eintracht Braunschweig nicht spielen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Preis, Probleme, Knie, Auswirkung, Kevin-Prince Boateng
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng erhält Strafe wegen Solidarität mit Erdbebenopfern
Fußball: Kevin-Prince Boateng wechselt zu spanischem Erstligisten UD Las Palmas
Heiratet Kevin-Prince Boateng ohne seinen Bruder Jerome?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng erhält Strafe wegen Solidarität mit Erdbebenopfern
Fußball: Kevin-Prince Boateng wechselt zu spanischem Erstligisten UD Las Palmas
Heiratet Kevin-Prince Boateng ohne seinen Bruder Jerome?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?