28.10.13 06:57 Uhr
 915
 

Ex-Freund will Silikon-Brüste des "Big Brother"-Stars Natalia Osada pfänden lassen

Dem TV-Sternchen Natalia Osada, bekannt aus dem "Promi Big Brother"-Container, droht nun eine Busenpfändung. Dem vorausgegangen war ein gerichtliches Mahnverfahren, eingeleitet von ihrem Ex-Freund, einem Kölner Zahnarzt, der ihr das Geld für die Brust-Vergrößerung (A- auf C-Körbchen) geliehen hatte.

4.600 Euro stehen in Streit, die Natalia in Raten zurückzahlen wollte. Da bislang keine einzige Rate zurückgezahlt wurde, und ihr Ex-freund sein Geld zurück will, hat sich nun das Kölner Amtsgericht mit dem "Busen"-Streit zu befassen.

Der Ex hat sich zu dem Fall nicht geäußert. Bislang gibt es nur eine Stellungnahme von dem Management des "Big Brother"-Stars: "Natalia hat im Moment einen sehr guten Lauf, verdient gut Geld. Da wird sie auch ihre Brüste bezahlen können."


WebReporter: Nick44
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Big Brother, Ex-Freund, Silikon, Brustvergrößerung, Pfändung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2013 10:29 Uhr von SearchNews
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Niemand hat den Promi Big Brother Container gesehen deswegen kennen wir die leider nicht !

[ nachträglich editiert von SearchNews ]
Kommentar ansehen
28.10.2013 12:56 Uhr von WhySoSerious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SearchNews

Doch, doch, Crushial und spencinator haben auf jeden Fall alle Folgen gesehen, von denen werden hier noch 2 Plus auf die News kommen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?