27.10.13 18:38 Uhr
 1.161
 

Brandenburg a.d. Havel: 27-Jährige gesteht, Vergewaltigung erfunden zu haben (Update)

Eine 27-Jährige hatte bei der Polizei in Brandenburg an der Havel am Freitag eine Vergewaltigung angezeigt. Sie sei auf dem Heimweg von einem Mann mit einem Messer bedroht worden, während ein zweiter ihre Tasche nach Wertsachen durchsuchte. Danach hätten beide Männer sie vergewaltigt (ShortNews berichtete).

Nach weiteren Vernehmungen verstrickte sich die Frau jedoch in Widersprüche und gab schließlich am gestrigen Samstag zu, die Tat erfunden zu haben.

Sie begründete ihre falschen Angaben damit, dass sie ihrem Partner gegenüber ihr nächtliches Fernbleiben nicht erklären wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: en.clair
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Brandenburg, Lüge, Erfindung
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2013 18:42 Uhr von NoPq
 
+8 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.10.2013 18:46 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Frage ist jetzt was mit dem Raub ist.
Kommentar ansehen
27.10.2013 18:53 Uhr von Thallian
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich muss sagen, dass ich das ähnlich sehe wie NoPq - in der ersten News zum Thema war man sich bereits einig, welche Nationalität die imaginären Täter hatten, wie sie aussahen und was man mit ihnen machen sollte. Ein bisschen armselig ist das durchaus meiner Ansicht nach.
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:08 Uhr von NoPq
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@dr.chaos
?
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:23 Uhr von Samsara
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Toll. Dann hat sie halt die Vergewaltigung nur erfunden (wie gefühlt 80% aller Frauen ihre Vergewaltigungen erfinden). Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass falls die Story echt gewesen wäre, man die Täter problemlos einem bestimmten Täterkreis einordnen könnte, der sich auf solche Straftaten "spezialisiert" hat.

PS: User NoPq trollt nur. Am besten diese sich linksdrehende Milchkultur ignorieren :-)

[ nachträglich editiert von Samsara ]
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:30 Uhr von Schok
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Samsara


„…Nach weiteren Vernehmungen verstrickte sich die Frau jedoch in Widersprüche und gab schließlich am gestrigen Samstag zu, die Tat erfunden zu haben. …“

Noch fragen?
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:33 Uhr von Samsara
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@schok
Selbstzitat: "...falls die Story echt gewesen wäre..."

Noch fragen?
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:39 Uhr von NoPq
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Ach was mach ich mir hier eigentlich die Mühe^^

Schimpft weiter, ihr Experten :D

[ nachträglich editiert von NoPq ]
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:52 Uhr von Schok
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Samsara


Du machst mir spaß. Innerhalb der angegeben Zeitraum noch schnell den eigenen Text ändern und schnell versuchen mir zu widersprechen:

Du bist spitze. Schade, das ich kein Zitat von deinem Text rauskopiert hatte. Wäre einfach nachzuvollziehen. Dir noch einen schönen Abend.
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:57 Uhr von Samsara
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@schok
LOOOOOOOL
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:59 Uhr von Schok
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Samsara


LOOOOOOOL ?

Ich glaub ich werde alt.
Kommentar ansehen
27.10.2013 20:06 Uhr von Samsara
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@schok
Yeah, whatever. Nun zisch endlich ab in die Heia
Kommentar ansehen
27.10.2013 20:24 Uhr von Schok
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Samsara


Du gehörst wahrscheinlich auch zu der Generation „Yolo, swag, whatever“. Ich finde dich jetzt leider sehr erbärmlich. Außer Spam und unreife Kommentare hast du bis jetzt kaum was dazu beigesteuert.
Blamiert hast du dich letztendlich selbst und versuchst jetzt einen auf Harten. Da wir uns nicht kennen, empfehle ich dir trotzdem etwas mehr Respekt gegen über Menschen zu zeigen, die du nicht kennst, auch hier im Netz.

Bin mal über dein nächsten sinnlosen Kommentar gespannt.
Kommentar ansehen
27.10.2013 21:40 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@NoPQ

"Ach was mach ich mir hier eigentlich die Mühe^^

Schimpft weiter, ihr Experten :D"


Eben. Das ist Sinnlos. Die sind Resistent. Die kann man nur noch an die Wand stellen ^^
Kommentar ansehen
27.10.2013 21:43 Uhr von sputnik66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NoPq

Dann lass es doch, wir werden es überleben.
Kommentar ansehen
27.10.2013 22:53 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Sputnik

"Dann lass es doch, wir werden es überleben."

Den Teil mit dem an die Wand stellen hast du überlesen oder? ^^
Kommentar ansehen
28.10.2013 04:59 Uhr von langweiler48
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@dr(ecks)chaoss ...........

Lese du erst einmal deine kuemmerlichen 5-Wort Kommentare, bevor du Leute versuchst in eine politische Richtung zu draengen, genauso wie dieser Samsara hier Kommentatoren unwissenderweise beurteilt.

Vergesst nicht wenn ihr in euerem Zimmer, euch bei euerem Idol stramm, zackig und mit lautem Ruf, verabschiedet, die Springerstiefel, Kampfanzug und Hakenkreuz abzulegen, sonst wuerdet ihr euch nicht nur, wie ihr es jetzt schon macht, verbal, sondern auch aussehensmaessig einer bestimmten Richtung outen.

Leute die bei solch einer Straftat gewisse Gruppierungen von Menschen verdaechtigen und aeussern, sollten mit 10 Euro bestraft werden. Da waere auf einen Schlag ein grosses Loch in der Bundesfinanzkasse gestopft.
Kommentar ansehen
28.10.2013 16:00 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dr.chaos

Mein Kommetar fand Nahrung in den unten angefuehrten posts von euch beiden.
27.10.2013 19:23 Uhr von Samsara
27.10.2013 18:47 Uhr von dr.chaos
27.10.2013 19:32 Uhr von dr.chaos

Im Uebrigen hast du es ja oft mit dem Niveau. Eure posts lassen darauf schliessen, dass ihr zur Gattung der eingefleischten "Mirgranten nicht leiden koennen" gehoert.

Ich weiss ja nicht was du mit deiner Frage an mich wegen dem Niveau meinst, da du´s auch nicht ausfuehrlich geschrieben hast, ob ich dies jetzt positiv oder negativ beurteilen soll. Aber ganz bestimmt bewege ich mich nicht auf der Basislinie, der Kommentare zwischen Kommentar 11-20.
Kommentar ansehen
28.10.2013 20:36 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dr.chaos .......

Ich beleidige dich wo und wann?

Ich unterstelle dir gar nichts. Ich fasse nur das zusammen und poste es hier, was du mit deinen Kommentaren ausdrueckst. Und das ist weit weg von Gut und Boes.

Ach ja vielleicht meinst du mit beleidigen, als ich geschrieben habe Dr(ecks)chaos. Da musst du entschuldigen, aber Namen kann man nicht verkehrt schreiben und die eventuellen Fehlbuchstaben habe ich ja in Klammern gesetzt. Haettest dir halt einen anderen Nickname aussuchen sollen, oder solche Kommentare, die deinen Auslaenderhass wiederspiegeln, nicht schreiben sollen.
Kommentar ansehen
28.10.2013 21:03 Uhr von Phiono
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo ihr lieben,
ich dachte eigenlich da auch hier die Nequiette Bestand hat. Auch dachte ich, dass wir hier uns gegenseitig austauschen und Erfahrungen austauschen ohne persönlich zu werden (klappt nicht immer, da keiner meinen Gedankengängen beim schreiben folgen kann, hab ich selbst schon bemerkt). Aber hier werden nur noch Gemeinheiten gegeneinander ausgeteilt...
Und nur am Rande bemerkt: die Kartoffel kam mit den Hugenotten (Vertriebene) nach Deutschland (unter den "alten" Fritz) und es gab einige hundert Tote, bis man bemerkte, das nicht das Grünzeug die "Frucht" war, sondern die Knolle...
Zur News: Ich hätte beinahe auch einen ähnlich gelagerten Kommentar abgegeben (nicht weil das Täterprofil 1 einen ostdeutschen Akzent hatte, sondern weil ich Gewalt gegen Frauen grundsätzlich ablehne), mir kam es aber "spanisch" (wo kommt das denn wieder her... ;)) vor, dass ein Dritter unbeteiligt dazu kam, eine Augenscheinliche Bekanntschaft mit den Übeltätern hatte (evl hat sich einer beim Koitus sich mit dem noch unterhalten) und dann einfach seiner Wege ging...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?