27.10.13 18:07 Uhr
 3.851
 

Oberschleißheim: Grausames Ende einer Beziehungstat - mit Axt fast der Kopf abgehackt

In einem Hochhaus in Oberschleißheim am Rande von München fand die Tochter in der elterlichen Wohnung ihre grausam umgekommenen Eltern auf. Der offenbar psychisch kranke Vater hatte versucht, seiner Ehefrau mit einer Axt den Kopf abzuschlagen.

Nachbarn hatten die Schreie aus der Wohnung vernommen - Totenstille folgte. In der Zeit stach sich der Täter selbst ein Teppichmesser in die Halsschlagader.

Der Familienvater befand sich davor einige Zeit in einer psychiatrischen Klinik in München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Kopf, Familiendrama, Axt, Enthauptung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung
Urteil: ADAC darf seinen Vereinsstatus behalten
Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2013 18:10 Uhr von FrankCostello
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Totenstille folgte im wahrsten Sinne des Wortes.
Kommentar ansehen
27.10.2013 18:31 Uhr von Atatuerke
 
+37 | -5
 
ANZEIGEN
ein grausamer Tod.
Die arme Frau Ülviye C. und man kann ihren kranke Mann Hasan C. noch nicht mal zur Rechenschaft ziehen.

In welch einer Welt leben wir.
Kommentar ansehen
27.10.2013 18:39 Uhr von dagi
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
alles nur bedauerliche einzelfälle, nach deutschland kommen nur gut ausgebildete fachkräfte !!
Kommentar ansehen
27.10.2013 18:52 Uhr von daiden
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
hetzer will doch nur trollen
Kommentar ansehen
27.10.2013 20:00 Uhr von kingoftf
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Äxte sofort verbieten
Kommentar ansehen
27.10.2013 22:23 Uhr von Memphis87
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Aha also sind wir Türken jetzt auch noch axtschwingende Kopf abhacker geworden oder was sollen die dummen aussagen mit diesen nervenden Wort "einzelfall" wieder klarstellen? Sehr Sachlich und Seriös.

So verliert ihr Trolle nur eure Glaubhaftigkeit und man kann eure Meldungen garnicht mehr Ernst nehmen.

Achtung: Anonymität schützt nicht vor grenzdebiler Dummheit!
Kommentar ansehen
27.10.2013 23:43 Uhr von spliff.Richards
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Geht mir dieses Einzelfall Gelaber auf die Eier -.-

Welche Rolle spielt die Herkunft? Warum macht es einen Unterschied ob ein Türke, ein Araber, ein Chinese, ein Deutscher oder ein Franzose seiner Frau den Kopf abschlägt? Und welche Rolle spielt es, dass er es in Deutschland tut?
Warum kann man solche Menschen nicht einfach ihrer gerechten Strafe zuführen und gut ist? Warum muss man dann auch noch gleich alle ihre Landsmänner ausweisen wollen? (Ich gebe zu dass unsere Rechtssprechung in manch anderen Fällen nicht zu begreifen ist)


Ihr könnt mich mit Minussen bombardieren wie ihr wollt, aber ich hätte gerne Antworten auf meine Fragen...
Kommentar ansehen
28.10.2013 01:02 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine unfassbare Katastrophe.
Kommentar ansehen
28.10.2013 02:50 Uhr von sv3nni
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hasan C. - tja andere laender andere sitten ;)
Kommentar ansehen
28.10.2013 05:29 Uhr von langweiler48
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@spliff.Richards .....

Von mir bekommst du keine Antwort, sondern nur Befuerwortung deines Kommentars.

Wenn ich noch in Deutschland leben wuerde, wuerde ich so etwas wie eine Beratungstelle Migrantenfeindliche betreiben.
Ich sehe Deutschland langsam, ganz langsam wieder auf die rechte Seite kippen. Siehe die neue Partei AfD, die nichts anderes in den Fordergrund stellen, wie die Auslaender und Steuerfragen. Wie sie den Rest der Politgeschaefte bewerkstelligen will, weiss sie anscheinend nicht, da sie wahrscheinlich den ganzen Umfang nicht kennt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung
Fußball: Ronaldo könnte bald heiraten
Donald Trump ernennt Amtseinführungstag zum "National Day of Patriotic Devotion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?