27.10.13 16:44 Uhr
 294
 

Forschung: Händewaschen sorgt für Optimismus

Das Händewaschen hat neben der reinigenden auch eine psychologische Wirkung. Forscher haben nun untersucht, wie erfolgreich und optimistisch Menschen sind, die reinlich sind oder nicht ganz so reinlich.

Die Untersuchung hat ergeben, dass Menschen nach dem Händewaschen optimistischer sind als Menschen, die sich die Hände nicht gewaschen haben. Davor waren beide Gruppen vor eine unlösbare Aufgabe gestellt worden.

Die Händewaschenden haben allerdings trotzdem bei einem darauf folgenden Test schlechtere Ergebnisse erzielt, als die nicht gewaschene Gruppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forschung, Optimismus, Händewaschen
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?