27.10.13 15:08 Uhr
 1.651
 

Fußball: Bayern Münchens Franck Ribéry bricht 30-jährigen Bundesligarekord

Ganze 30 Jahre lang hatte der ehemalige Hamburger Holger Hieronymus seinen Rekord gehalten. Doch am vergangenen Samstag wurde er von Franck Ribéry übertrumpft. Der Franzose blieb mit dem FC Bayern München national zum 39. Mal in Folge ungeschlagen - und überholte damit Hieronymus (38 Mal).

"Ich weiß nicht, wie viele Punktgewinne noch kommen. Aber ich will immer siegen", kommentierte Ribéry seine Bestmarke. Seit dem 11.04.2012 hat Europas Fußballer des Jahres kein Bundesligaspiel mehr mit dem FC Bayern München verloren. Damals setzte es ein 0:1 gegen Borussia Dortmund.

Bei der einzigen Niederlage der Münchner in der vergangenen Bundesligasaison war Ribéry nicht mit von der Partie. Beim 1:2 gegen Bayer 04 Leverkusen hatten muskuläre Probleme einen Einsatz des Nationalspielers verhindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Rekord, Franck Ribéry
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?