27.10.13 14:28 Uhr
 257
 

Landtechnik: Grimme entwickelt pneumatisches Beimengungstrenngerät

Der Kartoffel- und Rübentechnikhersteller Grimme bringt ein pneumatisches Beimengungstrenngerät namens AirSep für die Kartoffelernte auf den Markt.

Das pneumatische Beimengungstrenngerät sorgt dafür, dass automatisch Steine oder ähnliche Verunreinigungen herausgefiltert werden.

Durch diese Entwicklung wird der manuelle Nachleseaufwand massiv reduziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gerät, Ernte, Kartoffel, Agrar
Quelle: www.topagrar.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2013 14:28 Uhr von ShortiesSammler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Schritt in die Zukunft! So kann man vor allem bei mehrreihingen Kartoffelnerntern schneller fahren.
Kommentar ansehen
27.10.2013 15:00 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"So kann man vor allem bei mehrreihingen Kartoffelnerntern schneller fahren. "

Nicht schneller fahren sondern es wird nicht mehr so viel bzw. kein Müll mitgenommen die eine Auslese nötig macht.

Die Erntegeschwindigkeit bleibt die gleiche, jedenfalls unter den mehrreihigen Maschinen die ja so schon große Flächen schneller ernten als einrreihige Maschinen (falls die überhaupt noch bei großen Flächen eingesetzt werden?).

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?