27.10.13 13:46 Uhr
 794
 

Saudi-Arabien: Uni-Dozent schreibt in seinem Blog über das Tabuthema Sex

Abdul Al Lily, Uni-Dozent in Saudi-Arabien, wird als Carrie Bradshaw von Saudi-Arabien bezeichnet. Der Dozent bloggt in seiner Heimat über das Thema Sex. Dabei sieht er die Figur aus der TV-Serie "Sex and the City" durchaus als eine Art Vorbild.

In Saudi-Arabien gilt es allerdings als eine Sünde, sich über das Thema Sex auszulassen. Trotzdem gäbe es laut Al Lily keine Sache zu diesem Thema, über die er nicht bloggen würde.

Der Soziologe will mit seinem Blog einen Austausch zwischen der westlichen und der saudischen Welt ermöglichen. Saudi-Arabien sieht seine Gesellschaft als rein an, während man die des Westens als verkommen bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Uni, Saudi-Arabien, Thema, Blog, Tabu, Dozent
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2013 14:10 Uhr von hw-ba
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Märchen sind nicht wahr
Kommentar ansehen
27.10.2013 14:19 Uhr von -Count-
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ Borgir

"Der Soziologe will mit seinem Blog einen Austausch zwischen der westlichen und der saudischen Welt ermöglichen."

Anscheinend kannst du nicht mal richtig abschreiben, beim Original macht diese Textstelle wenigstens Sinn:

"Mit seinem Blog will der Soziologe nach eigenen Worten den Austausch zwischen der saudischen Gesellschaft und der restlichen Welt fördern."

Zum Thema:

Der gute Mann soll aufpassen, dass er nicht zur Zielscheibe gewaltbereiter Religioten wird, in diesen Breiten haben nämlich (selbst völlig verkommene) "Moralisten" das Sagen...
Kommentar ansehen
27.10.2013 15:36 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gelobt sei Ulla!
Kommentar ansehen
27.10.2013 20:03 Uhr von Netter Mensch
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
27.10.2013 13:50 Uhr von Endo10
27.10.2013 14:08 Uhr von SKJ


Hahaha! Ihr gebt wohl hier die Hofnarren???
Und das gefällt euch??

„Ich warte jetzt auf die ersten Muslim-Hasser…..“
Auf was für Dinge wartet ihr??

Jaja Langeweile und Wichtigtuerei scheinen heutzutage für viele sehr wichtig zu sein.
Seit einiger Zeit beginne ich mich für manche aufrecht gehenden Zweibeiner zu schämen.
„Gestörte“ Personen gab es schon immer. Nur nicht soooo viele
Toll, wenn man so sieht wie einige gelangweilte Selbstküsser* zeigen, dass sie eigentlich gar nicht
ernst genommen werden können.
Manchmal frage ich mich schon was aus unserer Welt werde soll wenn der jetzige Nachwuchs eine Intelligenz zeigt wie die …naja das sage ich jetzt nicht. Solche Worte vermeide ich wenn‘s denn geht!!!!
Ich grüße euch trotzdem.
(Mein Nachbar wird von einem Psychologen betreut. Deshalb ist mir manch seltsames nicht fremd. Daher mein Verständnis für so manches wunderliche.)

*Ist Dummfrosch, Klugscheisser. Nach Selbstbestätigung suchender……..Arschkriecher!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?