27.10.13 13:03 Uhr
 35
 

Fußball/1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt mit 3:0 gegen Werder Bremen

Die "Wölfe" haben am gestrigen Samstagabend ein 3:0 gegen den SV Werder Bremen eingefahren.

Bereits in der siebten Spielminute traf der 19-jährige Maximilian Arnold für den VfL. Vor knapp 30.000 Zuschauern untermauerte Olic in der 72. Spielminute sein Können mit dem Treffer zum 2:0. In Minute 89 stellte Perisic den 3:0-Endstand her.

Der SV Werder Bremen ist jetzt seit vier Spielen in Folge sieglos. Der VfL Wolfsburg machte einen Sprung und steht jetzt auf Platz fünf.


WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Sport
Schlagworte: SV Werder Bremen, VfL Wolfsburg, 1. Bundesliga
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?