27.10.13 11:20 Uhr
 74
 

Es ist wieder Brunftzeit - nun ereignen sich mehr Unfälle mit Tieren

Im Herbst ist wieder die Zeit, in der vermehrt Autounfälle mit Wildbeteiligung geschehen.

Nach Angaben der Polizei gibt es in der Abenddämmerung und in der Nacht vermehrt Unfälle mit Wild, weil die Tiere zu dem Brunftplätzen wandern.

In Brandenburg gab es in den ersten neun Monaten 10.200 Unfälle, an denen Wildtiere beteiligt waren. Im Vorjahr wurden dabei 110 Personen verletzt und ein Mensch starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Tier, Herbst, Wild
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu