27.10.13 11:04 Uhr
 2.165
 

Kino: Drehbuch mit und ohne Will Smith liegt zu "Independence Day 2" vor

Seit einiger Zeit machen Gerüchte die Runde, ob Will Smith in der "Independence Day"-Fortsetzung mitspielen wird. Der Regisseur Roland Emmerich ("White House Down") hat deshalb James Vanderbilt ("RoboCop") beauftragt, zwei Versionen des Drehbuches zu verfassen.

Eines mit Smiths Figur Steven Hiller und eines ohne ihn. Das würde die Arbeit leichter machen und man könnte auch kurzzeitig noch reagieren. Als Kinostart wurde der Juli 2015 eingeplant, doch ist dieses Datum nur aus strategischer Sicht festgelegt worden.

Aus dem Original haben jedoch schon Jeff Goldblum ("Morning Glory") und Bill Pullman ("Lola gegen den Rest der Welt") für die Fortsetzung zugesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Drehbuch, Will Smith, Roland Emmerich, Independence Day, Independence Day 2
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Independence Day 2": Neuer Trailer fegt Fans vom Hocker
"Independence Day 2: Wiederkehr": Susan Sarandon fand Skript uninteressant
"Independence Day 2": Erster Trailer sorgt für Begeisterung im Web

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2013 19:53 Uhr von Exilant33
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Halt mal den Ball flach, Kumpel! Ich guck auch Animes und freu mich auf den 2. Teil! Mit oder ohne Smith!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Independence Day 2": Neuer Trailer fegt Fans vom Hocker
"Independence Day 2: Wiederkehr": Susan Sarandon fand Skript uninteressant
"Independence Day 2": Erster Trailer sorgt für Begeisterung im Web


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?