27.10.13 10:01 Uhr
 17.658
 

USA: Haribos zuckerfreie Gummibärchen lösen Massenbeschwerden aus

"Amazon.com" verkauft auf seiner Internetseite eine knapp zwei Kilogramm schwere Tüte mit zuckerfreien Gummibärchen. Als Süßstoff wird Lycasin, ein hydrierter Glukosesirup, beigemischt.

Die Kundenrezensionen zur Verdauung dieses Produkts sind jedoch überwiegend äußerst negativ. Die Beschreibungen der Folgeerscheinungen nach dem Verspeisen der Süßigkeit sind zum Beispiel: "Blähungen, als ob Trompeten die Dämonen zurück in die Hölle rufen."

"Durchfall, als ob jemand versucht, die Niagarafälle durch einen Kaffeefilter zu drücken." Der Hersteller Haribo warnt vor dem exzessiven Genuss seines zuckerfreien Produkts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Beschwerde, Gummibärchen
Quelle: www.ryot.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2013 10:01 Uhr von montolui
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Hier die Seite mit den meist negativen Rezessionen:
http://www.amazon.com/...
Kommentar ansehen
27.10.2013 10:12 Uhr von My50Cent
 
+91 | -1
 
ANZEIGEN
"Durchfall, als ob jemand versucht, die Niagarafälle durch einen Kaffeefilter zu drücken."

Haha, wer gierig gleich die ganze 2 kg Tüte verdrückt, muß halt mit ner brennenden Rosette rechnen.
Kommentar ansehen
27.10.2013 10:19 Uhr von VitaFit2
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
Hab mal drei Packungen für Crushial bestellt...

[ nachträglich editiert von VitaFit2 ]
Kommentar ansehen
27.10.2013 10:21 Uhr von Samael70
 
+31 | -11
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man Produkte vorher testen, bevor man diese auf dem Markt wirft.

"Haribo macht Ärsche froh und die Toiletten ebenso" ;)
Kommentar ansehen
27.10.2013 10:25 Uhr von CroNeo
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Sind solche Verpackungsgrößen (~ 2,25kg) üblich für Fruchtgummi in den USA?
Kommentar ansehen
27.10.2013 10:58 Uhr von kingoftf
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
Steht doch eigentlich auf jedem Produkt mit Süßstoff drauf, dass ÜBERMÄßIGER Genuss zu Durchfall führen kann.
Kommentar ansehen
27.10.2013 11:11 Uhr von Hydra3003
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem liegt an dem Zuckeraustauschstoff Lycasin, dass beim Verzehr in größeren Mengen Blähungen verursachen kann und auch abführend wirkt. Diese Nebenwirkungen haben teileweise auch andere Süßstoffe.
Und wer eine ganze 2,27kg Tüte Haribo isst, wie diese bei Amazon.com angeboten wird, braucht sich dann nicht zu wundern wenn es dann größere Probleme mit der Verdauung gibt.
Kommentar ansehen
27.10.2013 11:11 Uhr von Hydra3003
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Problem liegt an dem Zuckeraustauschstoff Lycasin, dass beim Verzehr in größeren Mengen Blähungen verursachen kann und auch abführend wirkt. Diese Nebenwirkungen haben teileweise auch andere Süßstoffe.
Und wer eine ganze 2,27kg Tüte Haribo isst, wie diese bei Amazon.com angeboten wird, braucht sich dann nicht zu wundern wenn es dann größere Probleme mit der Verdauung gibt.
Kommentar ansehen
27.10.2013 11:29 Uhr von Caynify
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, lecker so 2kg auf einmal!
Kommentar ansehen
27.10.2013 11:38 Uhr von ar1234
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Zuckerfreie Dinge mit Zuckerersatzstoffen sind fast ausnahmslos ungesund, das sollte man so langsam mal kapieren. Schließlich sind die Nebenwirkungen der Süßstoffe ja nicht erst seit vorgestern bekannt. Wer auf die Werbung hört und sich so einen Scheiß holt, hat daher teils auch selbst schuld. Es ist für mich völlig unbegreiflich, wie die Leute glauben können gesund zu essen während sie sich irgendwelche unnatürlichen irgendwie veränderten Sachen reinziehen können. Bei mir sind jedenfalls die so genannten Diät- und Fettarmprodukte tabu. Das reicht mir auch an Regeln, um gesund zu leben (sprich, sonst ess ich, was ich will).

[ nachträglich editiert von ar1234 ]
Kommentar ansehen
27.10.2013 11:51 Uhr von jupiter_0815
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Ich sag nur Stevia.

Ist Pflanzlich und süßt besser als diese Zuckerersatzstoffe.
Kommentar ansehen
27.10.2013 11:55 Uhr von Xanoskar
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten Produkte mit Zuckerersatzstoffen haben auch in Deutschland den Warnhinweis das sie Abführend wirken können gut wenn schon bei 20 wie der eine beschreibt geht das dick ...äh dünn ab.
Kommentar ansehen
27.10.2013 12:10 Uhr von Johnny Cache
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte meinen daß diese Wirkung von Süßstoffen nach all den Jahren wirklich zu jedem durchgedrungen sein sollte.
Gut, vor zwanzig Jahren oder so bin ich auch mal darauf reingefallen und habe wirklich einen Sicherheitsgurt auf der Schüssel gewünscht damit ich nicht abhebe, aber damals waren diese Produkte auch noch vergleichsweise neu.
Kommentar ansehen
27.10.2013 12:41 Uhr von jpanse
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Gummibärchen sind doch schon an sich widerlich....

Wenn ich nur dran denke aus was die gemacht werden...
Kommentar ansehen
27.10.2013 12:43 Uhr von Paganini
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und Ihr habt nach all den Jahren immer noch nicht den Unterschied zwischen einer Rezession und einer Renzension gelernt?

REZENSION!
Kommentar ansehen
27.10.2013 13:18 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BIG LOL

wieder ein beta test beim verbraucher.
Kommentar ansehen
27.10.2013 15:58 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"A couple of hours later, I was in excruciating pain and passed enough gas to inflate the Hindenberg."

"getting stabbed in the stomach probably would have been more pleasant than what happened to me a couple hours after eating a handful of these."

"There would have been less pressure to make two winning free throws in the NBA finals than for gas to escape my bowels."

"Then my eyes focused on my son. Still laying in bed. His bed. It looked like a crime scene. A crime scene where the blood is brown...and stinky. His Thomas the Train bed was sprayed with the brown poo-water. His sheets, his pillow, his Winnie The Pooh (ironic?) stuffed animal. His Gymboree pajama bottoms (19.99 retail), originally white with images of puppies, were now a light brown, with specs of translucent gummy-esque bits. The poo-juice had covered my sweet son´s hair, streaked across his face."
Kommentar ansehen
27.10.2013 17:10 Uhr von jupiter_0815
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@SNHero


http://de.wikipedia.org/...

Ja, aber immer noch besser als die Zuckeraustauschstoffe !!!

Du sagst ...Esst doch einfach Zucker...

Ich bin Diabetiker, für mich ist Zucker Gift.....

Klar esse ich auch mal ein Stück Schokolade, das aber auch gut Überlegt.
Ich komme halt ohne Alternative nicht aus, also suche ich eine Lösung mit dem geringsten Problem.
Kommentar ansehen
27.10.2013 17:25 Uhr von blaupunkt123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Amis halt wieder. Bei uns stehen zumindestens Warnhinweise drauf. Nicht umsonst werden Zuckerfreie
Gummibärchen auch in Altenheimen verteilt.

Die Amis werden die 2 kg halt wieder auf einmal verdrückt haben.....
Kommentar ansehen
27.10.2013 17:31 Uhr von Timmer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hab einfach mal die erste Bewertung durchgelesen und andere. Da ist die Rede von "20 Gummibärchen" und dann fing es an mit den Flatulenzen.
Kommentar ansehen
27.10.2013 18:17 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus den Reneznsionen:

"someone brought this bag of delicious grenades to my office. me and about 5 guys around me had around 10-20 each. an hour later there was all out mayhem. people were crumpled over at their desks groaning in pain. the bathroom stalls were full until the end of the day. personally, i could not make it to work the next day because it continued throughout the night."

"Ate a bag of these when I boarded a 6 hour flight to Seatttle.
Gastric exorcism at 30,000 feet"

"I never ate this, but only from looking at this product foto I immediately startet f a r t i n g in a way that can be best described with a rocket start.
Holy s***, this stuff is so extreme, I even can´t think about stop s***ting around for the next centuries.
WTF did you produce here? Are you serious you love mankind?
Now I know why there is no TV ad with Thomas Gottschalk."

"After reading the reviews posted here, I bought four bags of these a few days before my Wedding in an attempt to gas my fiance into calling off the wedding. Now I´m married. Thanks, Haribo. They tasted good though."

"I bought three packs and ate half a bag. I was a little dissapointed that I didn´t get as much gas as these reviews lead me to believe."

Viele von denen schreiben allerdings ohne bestätigten Kauf.
Kommentar ansehen
27.10.2013 20:13 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haribo Gummy Bears: Sugar Free [5LB Bag] by Haribo

4x bestellt

[ nachträglich editiert von fromdusktilldawn ]
Kommentar ansehen
28.10.2013 03:41 Uhr von Zxeera
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Blähungen, als ob Trompeten die Dämonen zurück in die Hölle rufen." -
"Durchfall, als ob jemand versucht, die Niagarafälle durch einen Kaffeefilter zu drücken."
*prust* *rofl*
Wenn jemand mehr solcher Rezensionen findet, der sagt mir bitte bescheid. Selten so gelacht.
Kommentar ansehen
17.01.2014 13:27 Uhr von ILoveXenuuu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man...words cannot express what happened to me after eating these. The Gummi Bear "Cleanse". If you are someone that can tolerate the sugar substitute, enjoy. If you are like the dozens of people that tried my order, RUN!
Kommentar ansehen
20.01.2014 14:39 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Nebenwirkungen sind bekannt und man bekommt sie auch nur bei "übermässigem Verzehr". Sprich: Das ist die Rache des Montezuma für Zuckermonster! Soll auch beim Abnehmen helfen, so eine Darmreinigung.

(Wenn man 2,5 Kilo(!) von anderem zuckerfreien, aber zuckerersatzstoffhaltigem Zeug frisst, wird es einem genauso gehen.)

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?