26.10.13 17:51 Uhr
 376
 

Yakuza-Schöpfer Toshihiro Nagoshi hasst "GTA" - trotz Anerkennung der Qualität

Trotz zahlreicher Rekorde ist "GTA" nicht bei jedermann beliebt. Yakuza-Schöpfer Toshihiro Nagoshi gehört zu den Leuten, die mit der Reihe nichts anfangen können.

Er sagte: "Ich habe einmal öffentlich bekannt gegeben, dass ich Grand Theft Auto hasse und habe viele Gegenreaktionen im Internet dafür erhalten. Ich hasse es immer noch. Und wenn man mich fragen würde, ob ich denke, dass es ein gutes Spiel ist, würde ich sagen, dass es ein exzellentes Spiel ist."

Toshihiro sagt, dass er es nicht gutheißen könne, wenn dem Spieler das Gefühl vermittelt wird, dass Töten Spaß mache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: GTA, Qualität, Schöpfer, Yakuza
Quelle: www.playm.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 17:51 Uhr von schreibfaul
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN