26.10.13 17:49 Uhr
 501
 

NASA vermeldet neuen Rekord beim Datendownload vom Mond

Im Rahmen der sogenannten Lunar Laser Communication Demonstration vermeldet die US-Weltraumbehörde NASA jetzt einen neuen Weltrekord.

Nach Angaben der Wissenschaftler kam man auf eine Downloadrate von 622 MBit/s. Mit diesem Experiment will man sich unter anderem auf die Zukunft der Datenübertragung im Weltall vorbereiten.

Übertragen wurden die Daten dabei von einem Laser und nicht wie bisher von Radiowellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rekord, Download, NASA, Mond
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 18:00 Uhr von ZzaiH
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
toll auf dem mond hat eine bessere inet-verbindung als im großteil einer industrienation...
Kommentar ansehen
27.10.2013 12:38 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was regt ihr euch auf?
Die Internetverbindung zum Mond kostet vielen Millionen Dollar. Alleine die Entwicklung hat riesige Summen gekostet. Und was das monatlich (6-stellig?) kostet, will keiner so genau wissen.
Auf der Erde wollt ihr das aber alles als Flatrate so um die 50 Euro. Und die NASA ist nicht für deutsche Dörfer zuständig.
Kommentar ansehen
28.10.2013 17:07 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber der Ping ist grottenschlecht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert
Baden-Württemberg: Häftlingszahl durch Flüchtlingszustrom deutlich gestiegen
Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?