26.10.13 17:22 Uhr
 936
 

Patrick Funk mit dem besten Fußballspruch der vergangenen Saison

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur hat den Fußballspruch des Jahres gekürt. Diesmal kommt er vom ehemaligen St. Pauli-Spieler Patrick Funk, der jetzt beim VfB Stuttgart spielt.

"Links ist ähnlich wie rechts, nur auf der anderen Seite", hatte der 23 Jahre alte Spieler gesagt.

Den zweiten Platz belegte SC Freiburg-Trainer Christian Streich mit seinem Spruch. In die nähere Wahl kamen auch Rudi Völler und Norbert Meier mit ihren Aussagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Saison, VfB Stuttgart, Spruch
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 17:22 Uhr von kleefisch
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Alle Sprüche sind in der Originalnews zu lesen. Mein persönlicher Favorit ist Christian Streich mit seiner Aussage"Man verändert sich immer, weil man ja Stoffwechsel hat. Man ist ja nicht tot"
Kommentar ansehen
26.10.2013 20:53 Uhr von ghostdriver
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dick ist ähnlich wie dünn, nur mehr fett.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?