26.10.13 16:35 Uhr
 193
 

Österreich: UFOs können in Zukunft einfacher gemeldet werden

In Österreich hat die Regionalstelle der "Deutschsprachige Gesellschaft für UFO Forschung e.V." jetzt eine neue Hotline in Betrieb genommen.

Hier kann man sich melden, wenn man über Österreich UFOs oder andere merkwürdige Objekte gesehen hat.

Zudem können die Sichtungen dann von hier aus überprüft werden.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, UFO, Hotline
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 15:30 Uhr von raptil75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt Hetzer1, die kommen vom Norden, durchqueren Österreich Richtung Italien, und beschweren sich über die Autobahnmaut ;-)

Zu Degufo:

Eine Plattform für Medien, Trinker, Spinner, sonstige lustige Gestalten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?