26.10.13 16:35 Uhr
 186
 

Österreich: UFOs können in Zukunft einfacher gemeldet werden

In Österreich hat die Regionalstelle der "Deutschsprachige Gesellschaft für UFO Forschung e.V." jetzt eine neue Hotline in Betrieb genommen.

Hier kann man sich melden, wenn man über Österreich UFOs oder andere merkwürdige Objekte gesehen hat.

Zudem können die Sichtungen dann von hier aus überprüft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, UFO, Hotline
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 15:30 Uhr von raptil75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt Hetzer1, die kommen vom Norden, durchqueren Österreich Richtung Italien, und beschweren sich über die Autobahnmaut ;-)

Zu Degufo:

Eine Plattform für Medien, Trinker, Spinner, sonstige lustige Gestalten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?