26.10.13 13:47 Uhr
 55
 

Mitarbeiter von Karstadt streiken weiter (Update)

Laut ver.di werden ca. 550 streikende Karstadt-Mitarbeiter vor den Karstadt-Filialen in Hamburg erwartet.

Der Streik ist ausgebrochen, weil die 20.000 Beschäftigten einen Standort- und Beschäftigungssicherungsvertrag wollen.

Bislang hat Karstadt nur einen bis 2016 befristeten Arbeitsvertrag angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Mitarbeiter, Karstadt
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 13:47 Uhr von ShortiesSammler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese Streikerein, ich glaub wir Bauern sollten auch mal wieder anfangen zu streiken, dann würden aber manche ganz schön dumm gucken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?