26.10.13 11:05 Uhr
 759
 

Fußball: Der FC Bayern München will ein Büro in New York eröffnen

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat offenbar vor, in den USA als erster deutscher Verein ein Büro zu eröffnen.

Das bestätigte Jörg Wacker, Chef für Internationalisierung und Strategie, gegenüber der "BILD". "Es stimmt, ich war bereits dort und habe mir Räumlichkeiten angeschaut. Wir wollen ein Netzwerk aufbauen und die Marke FC Bayern in den USA stärker positionieren", sagte Wacker.

Auch in China sei eine Niederlassung des FC Bayern geplant. In den Niederlassungen will man lokale Firmen als Sponsoren gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, New York, Büro, Marketing
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 11:52 Uhr von RD61
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
und es eröffnen sich ganz neue Wege Steuern zu verschieben.
Kommentar ansehen
26.10.2013 13:30 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
RD61,
dafür reicht es nicht, irgendwo ein Büro zu eröffnen.
Und wenn, dann geht man mit einem derartigen Vorhaben auch nicht in die USA, sondern ganz woandershin, denn die Steuern in den USA sind im Endeffekt auch nicht niedriger als bei uns und die zuständigen Behörden sind umtriebig und knallhart.
Nicht so wie bei uns, wo es alle 20 Jahre mal eine Prüfung gibt, weil ein großer Teil der Steuerfahnder "in die Terrorabwehr" versetzt wurden...
Kommentar ansehen
02.11.2013 18:19 Uhr von ohdasepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Delaware,Liebling der Weltkonzerne - http://www.zeit.de/...
Kommentar ansehen
02.11.2013 18:23 Uhr von ohdasepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja: Delaware, Liebling der Weltkonzerne !
http://www.zeit.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?