26.10.13 10:44 Uhr
 718
 

Berlin: Unbekannte Gewalttäter griffen zwei Männer mit Messer und Axt an

Zwei Männer trafen am gestrigen Freitagabend in Berlin-Kreuzberg auf eine Gruppe von vier bis sechs anderen Personen. Es kam zum Streit und dann zu Handgreiflichkeiten.

Dann wurde einem der Männer ein Messer in den Rücken gerammt, der andere wurde mit einer Axt angegriffen. Beide Opfer wurden dabei schwer verletzt, sie mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Gewalttäter konnten unerkannt entkommen. Da die Schwerverletzten noch nicht befragt werden konnten, sind auch die Hintergründe der Tat noch offen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Messer, Unbekannte, Axt, Gewalttäter
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 12:15 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Egal woher die Täter kommen. 6 gegen 2 und dann noch mit Messer und Axt. Müssen sehr mutige Täter gewesen sein.

Asoziales Feiges Pack!
Kommentar ansehen
26.10.2013 12:59 Uhr von Karlchenfan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nanana,in der Quelle stand was von Axtstil,also quasi eine Alternative zum verbotenen Schlagstock,unauffälliger als ´ne Baseballkeule und in der Wirkung genauso ein Migränestäbchen,wie das andere Zeugs.
Aber da dann auch noch ein Messer mitgespielt hat-kann man natürlich auch so argumentieren: 46 Stiche,alle im Rücken,was für ein häßlicher Selbstmord.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?