26.10.13 10:44 Uhr
 720
 

Berlin: Unbekannte Gewalttäter griffen zwei Männer mit Messer und Axt an

Zwei Männer trafen am gestrigen Freitagabend in Berlin-Kreuzberg auf eine Gruppe von vier bis sechs anderen Personen. Es kam zum Streit und dann zu Handgreiflichkeiten.

Dann wurde einem der Männer ein Messer in den Rücken gerammt, der andere wurde mit einer Axt angegriffen. Beide Opfer wurden dabei schwer verletzt, sie mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Gewalttäter konnten unerkannt entkommen. Da die Schwerverletzten noch nicht befragt werden konnten, sind auch die Hintergründe der Tat noch offen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Messer, Unbekannte, Axt, Gewalttäter
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 12:15 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Egal woher die Täter kommen. 6 gegen 2 und dann noch mit Messer und Axt. Müssen sehr mutige Täter gewesen sein.

Asoziales Feiges Pack!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?