26.10.13 10:43 Uhr
 1.241
 

Dieser Mercedes G ist wahrlich "G-eschmackssache"

Der Mercedes G 63 AMG ist mit seinem brachialen Auftreten und seinen 544 PS schon im Serienzustand eine gewaltige Erscheinung. Doch das reichte den Tunern von GSC noch nicht.

Bei "German Special Customs" schraubte man dem Urgestein ein mächtiges Bodykit an, das den Wagen erheblich verbreitert. Dazu gibt es verschiedene Anbauteile aus Karbon und eine Sportabgasanlage.

Die Motorleistung wurde auf 620 PS gesteigert und der Tacho reicht nun bis Tempo 320 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Bodykit, Mercedes G63 AMG, GSC
Quelle: www.auto-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 11:01 Uhr von OO88
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
selbst wenn es 2000ps hätte ist es immer noch der hässlichste geländefähige wagen für tussis den es gibt.
Kommentar ansehen
26.10.2013 12:06 Uhr von Endgegner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nee nee nee dann lieber ein E 63
Kommentar ansehen
26.10.2013 12:28 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Garbe ist ja abartig...
Kommentar ansehen
26.10.2013 12:28 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man dem G so etwas antun???
Kommentar ansehen
26.10.2013 12:28 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Farbe ist ja abartig...
Kommentar ansehen
26.10.2013 14:35 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Schwachsinn

DAS IST EIN GELÄNDEWAGEN!!!!!!
Kommentar ansehen
26.10.2013 16:14 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
G AMG fetzt auch schon^^ (eins der wenigen Autos die den Stern überhaupt verdienen)

Jedenfalls die AMG Version ist noch Geländefähig wie der Normale nur viel Schneller^^

Bei Top Gear USA hat Tanner Foust das diesen Airodynamischen Schrank durch den Wald geschnickt um vom Militär davon zu fahren^^
Das war einfach Klasse Bilder^^ könnte eigentlich Daimler zum werben gleich nehmen^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?