26.10.13 10:41 Uhr
 1.135
 

Australien: Anzügliche Sex-Geste während einer Live-Übertragung im Fernsehen

Yvonne Sampson ist in Down Under eine bekannte Persönlichkeit im Fernsehen. Dort moderiert sie erfolgreich eine Sportsendung.

Doch vor Kurzem leistete sie sich einen peinlichen Fauxpas im Fernsehen. Sie war gerade mit Freundinnen bei einem Cricket-Spiel, an dem auch ihr Freund teilnahm.

Als dieser interviewt wird, schwenkt die Kamera zu ihr und erwischt sie bei einer anzüglichen Sex-Geste. Hinterher erklärte sie, dass sie lediglich einen Kameramann nachgemacht habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Australien, Fernsehen, Übertragung, Geste
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 11:13 Uhr von OO88
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
eine frau als sportmoderatorin ist schon etwas komisch aber eine frau und sex das ich nicht lache.
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:54 Uhr von spacekeks007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja da liegt er der lecker reis in sackform.....who cares....
Kommentar ansehen
28.10.2013 08:26 Uhr von Akira1971
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine Nachricht? Eine News wert?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan reißt die Alleinherrschaft an sich
Wie beim IS: Nazis vergewaltigten Kinder und verkauften sie anschließend
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?