26.10.13 10:30 Uhr
 19.576
 

China: Mann will Online-Bekanntschaft in Hotel treffen - dann der Schock

Zu einer kuriosen und folgenreichen Verwechslung kam es jetzt in China. Hier hatten sich ein Mann und eine Frau beim Online-Chatten kennengelernt. Die beiden verstanden sich gut und man beschloss, sich in einem Hotel zu treffen.

Doch dann der Schock. Plötzlich stand der 57 Jahre alte Mann seiner Schwiegertochter gegenüber. Beide hatten sich schlichtweg gegenseitig belogen.

Während er ihr ein Foto eines Freundes vom Militär geschickt hatte, schickte sie ihm ein Bild einer attraktiven Freundin. Bei den anschließenden Familienstreitigkeiten soll der Sohn seinem Vater mehrere Zähne ausgeschlagen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, China, Hotel, Schock, Schwiegertochter, Bekanntschaft
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 11:14 Uhr von Marco Werner
 
+85 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle geht hervor,daß der Vater seit 2 Jahren Witwer ist. Bei ihm dürfte es also ok sein,wenn er sich über´s Internet eine neue Frau sucht. Daß diese sich als eigene Schwiegertochter entpuppt,ist einfach Pech. Wenn hier einer `ne Tracht Prügel verdient hätte,dann wohl doch eher die Schwiegertochter..denn die ist ja diejenige,die die Absicht hatte,ihren Gatten zu betrügen,obwohl sie in festen Händen ist.
Kommentar ansehen
26.10.2013 13:59 Uhr von sooma
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla:

Aus der Quelle geht hervor, dass der Schwiedersohn und Ehemann schon längst mitbekommen hatte, was seine Frau da trieb und dass er ihr zu dem Rendevouz gefolgt ist.

"Wenn hier einer `ne Tracht Prügel verdient hätte,dann wohl doch eher die Schwiegertochter."

Seh ich auch so.
Kommentar ansehen
26.10.2013 14:10 Uhr von bigX67
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
naja - die quelle ist bild-england.
Kommentar ansehen
26.10.2013 14:27 Uhr von damagic
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
btw stellt sich mir bei solchen geschichten immer wieder die frage, was solche leute eigentlich für eine verdrehte erwartungshaltung haben wenn sie falsche bilder verschicken, sich dann aber in real treffen wollen... -.-
Kommentar ansehen
26.10.2013 16:22 Uhr von moegojo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wers glaubt...
Kommentar ansehen
27.10.2013 02:44 Uhr von iphonemann
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schunt Blat http://www.dailymail.co.uk, die erfinden all möglichen scheiß morgens beim kacken, nicht alles glauben was die schreiben.
Kommentar ansehen
27.10.2013 07:59 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war bestimmt die braut die sich im zimmer geirrt hatte ;)
Kommentar ansehen
27.10.2013 12:16 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was bringt das eigentlich ein falsches Foto zu senden? Das fällt doch beim ersten Treffen auf und jeder ist enttäuscht.
Kommentar ansehen
28.10.2013 08:35 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider geil! :-D

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?