26.10.13 10:28 Uhr
 951
 

Schottland: Diese kuriosen Fahrbahnmarkierungen haben sogar einen echten Zweck

In der Nähe des schottischen Dörfchens Arnprior Stirling macht derzeit eine Straße mit einer kuriosen Besonderheit Schlagzeilen.

Hier wurden die Mittellinien nicht gerade, sondern in Wellenform auf die Straße gebracht.

Dies soll angeblich zur Verlangsamung des Verkehrs dienen. Anwohner hingegen finden, dass dies eher nach dem Werk betrunkener Straßenarbeiter aussieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Straße, Schottland, Zweck, Markierung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2013 10:53 Uhr von OO88
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
bei uns würde das 40er schild links hinter den bäumen sein und danach gleich ein blitzer

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?