25.10.13 19:19 Uhr
 1.825
 

Hohe Sonnenaktivität: Sonnenstürme sollen Erdmagnetfeld treffen

Auf der Sonne ist es derzeit sehr turbulent. So ereigneten sich in den vergangenen Tagen gleich mehrere starke Sonneneruptionen in Form von Röntgenausbrüchen, sogenannten "Flares". Am heutigen Freitag erreichte die Sonnenaktivität mit gleich zwei aufeinanderfolgen starken Sonneneruptionen seinen vorläufigen Höhepunkt.

So wurden um zehn und 17 Uhr zwei starke Röntgenblitze von den im Weltraum stationieren Raumsonden festgehalten. Auf einer Richterskala für Sonneneruptionen wurden diese Flares in die höchste Kategorie "X" eingestuft. Die Sonnenaktivität hat somit ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht.

Gleich mehrere Sonnenstürme erwartet man in den kommenden fünf Tagen. Dabei ist noch unklar, mit welcher Stärke diese auf das Erdmagnetfeld treffen, da sich die Plasmawolken zwischen der Sonne und der Erde verbinden können. Man erwartet jedoch einen Magnetsturm, der mehrere Tage anhalten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Helios25
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Erwartung, Sonnensturm, Sonnenaktivität
Quelle: sonnen-sturm.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 20:48 Uhr von schlammungeheuer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
es wird ja eh nichts mit dem Polarlicht
http://www.swpc.noaa.gov/...
Kommentar ansehen
25.10.2013 21:02 Uhr von Helios25
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was sollen die Daten aussagen? Sie zeigen die aktuelle Polarlichtaktivität und zeigt nicht die Zukunft ;-)

Du kannst sicher sein, dass es die nächsten Tagen anders aussehen wird.
Kommentar ansehen
25.10.2013 22:16 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jau, wenns hier mal richtig dunkel wird, kann sich jeder freuen, wenn die Taschenlampe noch ein paar Tage macht und genügend Kerzen da sind!
Ansonsten immer schön auf die Nachbarn achten, da ist Hilfe angebracht!
Das würde die Fundamente eines jeden Klugscheissers im Kern erschüttern lassen, wenn die Relität mal so richtig in die ....... haut!
Wünschen tu ich´s keinem, dem Einen oder Anderen vielleicht doch, aber vielleicht haben wir es auch nicht anders verdient!!!
Kommentar ansehen
26.10.2013 00:15 Uhr von Helios25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ming-Ming
Das wird auch nicht das letzte mal gewesen sein ;-)
Kommentar ansehen
26.10.2013 18:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob es demnächst gut ist, dass ich in der Garage einen alten Opel mit Vergasermotor von 1980 stehen hab? ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?