25.10.13 17:56 Uhr
 103
 

Fußball: Schalke 04 gegen Borussia Dortmund - Polizei vor Revierderby gelassen

Vor dem morgigen Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund zeigt sich die lokale Polizei gelassen.

Die Rivalität zwischen den beiden Fanlagern ist aber dennoch zu spüren.

Um einen gewalttätige Eskalation wie im Oktober 2012 zu verhindern, werden die Dortmunder Fans mit Shuttle-Bussen vom Hauptbahnhof zum Stadion in Gelsenkirchen gebracht. Dadurch vermeidet man Konflikte zwischen den rivalisierenden Fangruppen vor dem Derby.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Letshavealook
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizei, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Derby
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?