25.10.13 17:06 Uhr
 605
 

Entführtes Geschwisterpaar und Mutter treffen einander nach neun Jahren wieder

Vor neun Jahren wurde ein Geschwisterpaar vom Vater im Zuge eines Sorgerechtsstreites und einer Scheidung nach Paraguay entführt. Die Mutter versuchte damals alles, um ihre Kinder wieder zu finden - erfolglos. Nachdem der Vater bei einem Unfall tödlich verunglückte, konnte der Fall geklärt werden.

Nun trafen die 17 Jahre alte Ingrid und ihr 14-jähriger Bruder Philip in der Stadt Capitan Miranda ihre Mutter, welche laut paraguayischer Medien "kühl" empfangen wurde. Weiterhin berichten diese über ein "abweisendes, ängstliches Verhalten" seitens der Kinder gegenüber ihrer Mutter.

Bei dem Treffen bedankte sich Györgyi P. bei der Lebensgefährtin ihres verstorbenen Ex-Mannes, da sie seit seinem Ableben für die Kinder gesorgt hat. Sie gab auch bekannt, dass sie die Entscheidung ihrer Kinder respektiere, falls diese nicht zu ihr zurückkehren wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thoor
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Tochter, Paraguay, Wiedersehen
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 17:06 Uhr von Thoor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist schon heftig, was da damals passierte. Ich hab´ das in den Medien verfolgt und war damals ziemlich geschockt. Wozu manche Menschen fähig sind...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?