25.10.13 16:03 Uhr
 1.002
 

Samsung lässt Datenbrille patentieren

Die Gerüchte, dass Samsung eine Datenbrille entwickelt, bestätigen sich. In Korea wurde das Patent für eine Sportbrille eingereicht.

Mit der Brille kann der Nutzer telefonieren und auch Musik hören, weil sie mit einem Smartphone gekoppelt ist. Der Schwerpunkt soll anders als bei Google Glass aber auf dem Sportbereich liegen.

Sollten die Datenbrillen sich auf den Märkten durchsetzen, hat somit auch Samsung einen Fuß bereits in der Tür.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Patent, Datenbrille
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 20:05 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
idee und ausführung sind 2 komplett verschiedene dinge.
Kommentar ansehen
25.10.2013 21:18 Uhr von ShlomoXX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@huersch
wenn die Patentierung nicht so viel kosten würde, was sie es jetzt kostet, erst dann würde sich ein Patentantrag für einen Durchnittsbürger lohnen.
Außer man möchte möchte eine Existenzgründung daraus machen, dann würde man soviel Geld da riskieren.
Kommentar ansehen
25.10.2013 23:32 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einen anderen Hersteller wird es nicht geben der da mit mischen kann ausser Apple alle anderen sind Out und können sich die enormen kosten der Entwicklung nicht leisten dazu kommt noch das die ausschlaggebenden Komponenten von Samsung und Google patentiert sind .

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?