25.10.13 16:00 Uhr
 79
 

Microsoft überrascht die Märkte positiv

Der Softwaregigant Microsoft hat gestern sein Zahlenwerk für das abgelaufene Quartal vorgelegt und die Anleger positiv überrascht. Der Gesamtumsatz kletterte um 16 Prozent auf über 18 Milliarden Euro und der Gewinn legte um 17 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro zu.

Nachdem Microsoft zuletzt heftig mit einem rückläufigen Geschäft aufgrund der Rückgänge im PC-Markt zu kämpfen hatte, scheinen sich nun die Investitionen in alternative Geschäftsfelder auszuzahlen.

Insbesondere im Bereich Hardware konnte Microsoft deutlich zulegen, hier schlägt der Verkauf des Surface-Tablets positiv zu Buche. Außerdem stiegen die Umsätze im Suchmaschinenbereich deutlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shortus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Microsoft, Umsatz
Quelle: www.kapitalmarktexperten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 16:00 Uhr von shortus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Offensichtlich scheinen sich bei Microsoft nun langsam die Investitionen in alternative Geschäftsfelder auszuzahlen, nachdem Microsoft sehr lange am altbewährten Geschäftsmodell festhielt. Die Anleger zumindest nehmen die Zahlen erfreut zur Kenntnis, die Aktien von Microsoft legen heute deutlich zu.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Uni bringt den Studenten Caipirinha bei
AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?