25.10.13 15:57 Uhr
 174
 

SEPA-Umstellung: Bundesbank bemängelt Deutschland als zu langsam

Die Bundesbank deklariert Deutschland als eines der Schlusslichter in Europa, was die Umstellung auf das SEPA-System betrifft. Die internationalen Bankverbindungsdaten werden besorgniserregend wenig genutzt.

Nur knapp 14 Prozent aller Überweisungen laufen momentan bereits über das neue Nummernsystem. Was Lastschriften betrifft, sieht es noch schlimmer aus. Die dafür notwendigen Gläubiger-IDs sind nur von 25 Prozent der Unternehmen beantragt worden.

Auch die Europäische Zentralbank sieht diese Umstände kritisch, da möglicherweise auftretende Probleme nun innerhalb eines kurzen Zeitraums geregelt werden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Bundesbank, Umstellung, Europäische Zentralbank, Lastschrift, SEPA
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Zentralbank: Leitzins bleibt bei null Prozent
Abschaffung der 500-Euro-Banknote wird 500 Millionen Euro kosten
Europäische Zentralbank (EZB) senkt Leitzins auf 0,0 Prozent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 18:02 Uhr von AOC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, dass in Deutschland die Umstellung erst 1-2 Monate vorher statt findet, wieso sollte man sich jetzt schon den Stress machen, dank der Technik ist eine Umstellung zum Glück schnell zu bewerkstelligen.

Ich fang in meinem Unternehmen auch erst im Dezember mit der Umstellung an. Wobei ich gerne auf SEPA bei Transaktionen im Deutschen Raum verzichten würde!

Ich verstehe die Sorge der Bundesbank nicht!

[ nachträglich editiert von AOC ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Zentralbank: Leitzins bleibt bei null Prozent
Abschaffung der 500-Euro-Banknote wird 500 Millionen Euro kosten
Europäische Zentralbank (EZB) senkt Leitzins auf 0,0 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?