25.10.13 13:55 Uhr
 71
 

Formel 1: Sebastian Vettel dominiert freies Training in Indien

Beim freien Training zum Großen Preis von Indien dominierte Sebastian Vettel (26 Jahre/Red Bull) die Konkurrenz. Er war in beiden Trainingsläufen Schnellster und hatte eine halbe Sekunde Vorsprung.

"Es lief ganz gut, wir haben unser Programm abgespult. Wir hatten ein paar Probleme, aber die können nicht allzu groß gewesen sein. Das Auto hat sich gut angefühlt", so Vettel nach dem Training.

Die Plätze zwei und drei belegten Mark Webber (Red Bull) und Romain Grosjean (Lotus). Vierter wurde Lewis Hamilton (Mercedes). Fernando Alonso (Spanien/Ferrari), der als einziger Vettel noch gefährlich werden könnten, zeigte eine schwache Leistung und belegte Rang fünf.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Indien, Training, Sebastian Vettel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?