25.10.13 13:50 Uhr
 662
 

Diabetes: Vorsicht vor Insulinpräparat "NovoMix 30 FlexPen"

Diabetiker, die Insulin zuführen sollten, werden aktuell vor dem Gebrauch des Insulinpräparats "NovoMix 30 FlexPen" gewarnt.

Betroffen von der Warnung, durch die deutsche Arzneimittelzulassungsbehörde, sind die Chargen CP50393, CP50749 und CP50902 des Medikaments.

Für Diabetiker könnte wegen falscher Insulinkonzentrationen des Präparats die Verwendung lebensbedrohlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Vorsicht, Diabetes, Insulin
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten