25.10.13 13:25 Uhr
 430
 

Stasi hatte kein Interesse an Udo Lindenberg: "Ein mittelmäßiger Schlagersänger"

Die Stasi hat auch über den Sänger Udo Lindenberg eine Akte angelegt, in der sie zu einer interessanten Beurteilung kommt.

"Die Prüfungen in der Künstleragentur der DDR ergaben, dass Lindenberg ein mittelmäßiger Schlagersänger der BRD ist, an dem kein Interesse besteht", so der DDR-Geheimdienst.

Zwar trete Lindenberg gerne anarchistisch verkleidet auf, sei aber eigentlich ein dekadenter Mensch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interesse, Stasi, Udo Lindenberg, Schlagersänger
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Echo-Gala in Berlin: Udo Lindenberg räumt ab
Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 15:39 Uhr von SearchNews
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das der Sonderzug nach Pankow?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Echo-Gala in Berlin: Udo Lindenberg räumt ab
Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?