25.10.13 12:23 Uhr
 105
 

Kino: Neue Infos zum Drama "Venus im Pelz" - Trailer online

Der Oscar-Preisträger Roman Polanski bringt nach "Der Gott des Gemetzels" schon bald ein weiteres Theaterstück auf die Kinoleinwand. Dabei handelt es sich um David Ives Broadway-Stück "Venus im Pelz". Dies ist an eine Novelle von Leopold von Sacher-Masoch angelehnt.

Auf den Filmfestspielen von Cannes wurde der Streifen bereits gezeigt. In der Hauptrolle des Pariser Theaterregisseur Thomas ist Mathieu Amalric ("Cosmopolis") zu sehen. Die Rolle der Bewerberin Vanda wird von Emmanuelle Seigner ("In ihrem Haus") dargestellt.

Deutscher Kinostart wird der 21. November 2013 sein. Ein erster Trailer wurde eben erst veröffentlicht.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Trailer, Drama, Roman Polanski
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 13:13 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist übringens der Masoch aus dem sich Masochismus ableitet.
//klugchicemodus off

[ nachträglich editiert von PrinzAufLinse ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Keine Ehrung für Vergewaltiger": Barbusiger Protest gegen Roman Polanski
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?