25.10.13 12:10 Uhr
 2.971
 

Grashüpfermaus ist gegen Skorpionbiss immun und frisst den Angreifer auf

Amerikaniche Forscher haben herausgefunden, dass die Grashüpfermaus über eine erstaunliche Fähigkeit verfügt.

Der Nager ist immun gegen den Stachel eines Skorpiones und dreht dann den Spieß um: Die Maus frisst den Angreifer auf.

Normale Mäuse werden von Skorpiongiften betäubt, doch dieses Exemplar spürt nichts und das Gift macht sie gar schmerzunempfindlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Maus, Angreifer, Skorpion
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 12:15 Uhr von SanmanEpvp
 
+32 | -0
 
ANZEIGEN
Hab gar nicht gewusst das ein Skorpion beißt. Dachte immer die Stechen

/Ironie off.
Kommentar ansehen
25.10.2013 12:35 Uhr von nachtstein_
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Aber mal ehrlich. Wie kommst du auf Bisse?
Weiterhin steht auch nichts von Betäubung normaler Hausmäuse in der Quelle sondern von starken Schmerzen.
Überfliegst du nur?

[ nachträglich editiert von nachtstein_ ]
Kommentar ansehen
26.10.2013 13:56 Uhr von SanmanEpvp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ouster

Ein Skorpion kann nicht einmal beißen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?