25.10.13 11:28 Uhr
 353
 

Fall Maria: Klischee von kinderstehlenden "Zigeunern" wird von Presse bedient

Das blonde Mädchen Maria in den Fängen einer ganzen Roma-Sippschaft: Dieser Gegensatz wurde in letzter Zeit in der Presse mehrfach betont und greift zurück auf Jahrhunderte alte Klischees.

So berichtete der Aufklärer Heinrich Grellmann bereits 1983: "Mehrere Schriftsteller reden von Menschenraub der Zigeuner und beschuldigen sie, dass sie besonders Kindern nachstellen."

Doch schon damals machte sich Skepsis über dieses Klischee breit, dass jedoch heute wieder hervorgeholt wird. Obwohl es keinerlei Hinweise auf einen Roma-Kinderhandel gibt, spekuliert die Presse laut, dass es "viele Marias" geben müsse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Presse, Klischee
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 11:32 Uhr von Gnarf456
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Jaja, die TAZ, kein Wunder, dass die sowas schreiben. Es kann nicht sein, was nicht sein darf! Ausländer, Zigeuner usw. sind alles liebe nette Menschen. Alle Bio-Deutschen sind Nazis. So einfach kann die Welt sein...
Kommentar ansehen
25.10.2013 11:54 Uhr von Big-E305
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
klar gibt es kinderklauende zigeuner. eine wahre geschichte: in ex jugoslawien wurde meine tante als sie klein war von einer zigeuner familie mitgenommen. Meine onkels haben sie aber schnell gefunden da die zigeuner damals keine autos besaßen und mit der pferdekutsche unterwegs waren.

diese zigeuner haben sich in jugoslawien über jahrhunderte nicht in ihrem dasein geändert, sie sind landlos, und ziehen raubend durch die gegend. manche von denen sind aber echt talentiert wenn es ums singen und musikmachen geht, die holen sich dann die kohle dadurch, was okay ist.

ich denke nicht das zigeuner in anderen ländern anders sind

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?