25.10.13 10:35 Uhr
 432
 

Fußball: CDU-Politiker mit üblen Worten gegen Stefan Kießling

Andreas Biebricher (45/CDU), Landtagsabgeordneter aus Rheinland-Pfalz und bekennender Gladbach-Fan, hat sich nun nach dem Phantomtor mit üblen Worten gegenüber Stefan Kießling verdribbelt und wünscht ihm einen doppelten Beinbruch.

"Ich war immer dafür, dass er eine Chance in der Nationalelf bekommt. Aber jetzt soll sich der charakterlose Typ beide Beine brechen", schrieb Biebricher in einem Facebook-Forum.

Schon letzte Woche kommentierte der Politiker auf der Facebook-Seite von Kießling, der ein Foto seines verletzten Fuß postete, mit den Worten "Hoffentlich fällt er ab".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, CDU, Politiker, Stefan Kießling
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sorgen um Stefan Kießling - "Ich habe jeden Tag Schmerzen"
Fußball: Stefan Kießling kann sich mit der Auswechselbank nicht abfinden
Fußball: Laut Rudi Völler gibt es keinen Wechsel von Stefan Kießling im Winter