25.10.13 06:41 Uhr
 441
 

Virenscanner reagieren auf die WhatsApp-Version 2.11.109

Die WhatsApp-Version 2.11.109, die derzeit bei Google Play angeboten wird, wird von verschiedenen Virenscannern als schädliche Software erkannt.

So warnen unter anderem McAfee Mobile Security und Vodafone Protect vor einem Virus namens "Artemis!s6598293c80f". Warum die Scanner diesen Alarm von sich geben, ist noch nicht klar.

Nutzer sollten den Messenger direkt von der WhatsApp-Internetseite herunterladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, WhatsApp, Virenscanner
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2013 10:37 Uhr von nchcom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
AVG hat ihn nicht gemeldet, es steht aber auch schon die Version 2.11.110 auf http://whatsapp.com zur Verfügung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung
Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?