24.10.13 18:31 Uhr
 10.464
 

Deutsche Telekom: Volumenrechner zeigt Kunden Auswirkungen der Drosselpläne

Ein Datenvolumen-Rechner der Telekom zeigt dem Kunden die Auswirkungen, die durch die Drosselpläne des Unternehmens entstehen würden, was Internetanschlüsse angeht.

Mit dem Rechner kann man sich ansehen, was die verschiedenen Bereiche wie zum Beispiel Kinofilme ansehen oder Online Spielen an Volumen verbrauchen.

Die Telekom hat vor, neue Verträge ab einem bestimmten Verbrauch auf zwei MBit/s zu drosseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Telekom, Auswirkung, Drosselung
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 18:36 Uhr von Crawlerbot
 
+44 | -1
 
ANZEIGEN
Wechsel Anfang Januar zu einem Lokalen Anbieter der mir hier 100mbit anbieten kann. Die Telekom nur 6mbit.

War jahrelang zufrieden, aber irgendwann ist auch mal gut.
Kommentar ansehen
24.10.2013 18:51 Uhr von Pr3dator
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Wird gekündigt und das Geld kommt dem ein oder anderen Etablissement zu.
Kommentar ansehen
24.10.2013 18:54 Uhr von opheltes
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@Crawlerbot.

Lokale Anbieter gibt es leider nur in Grossstaedten wie HH, B, M & Co.
Kommentar ansehen
24.10.2013 18:59 Uhr von dragon08
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
T-Com wird nicht der einzige Anbieter bleiben der drosselt .
Kommentar ansehen
24.10.2013 18:59 Uhr von Kochi56
 
+14 | -12
 
ANZEIGEN
Mit einem Anschluss bei denen, 16mbit und 75gb darf ich dann angeblich ganze 10 stunden online spielen.

oder 1.000 webseiten aufrufen dürfen, wenn diese 1mb groß sind.

geht es noch ?
Kommentar ansehen
24.10.2013 19:00 Uhr von Petabyte-SSD
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Immer schneller immer schneller.
1 Mbit, davon habe ich mal geträumt, noch 2004.... Und das als Flatrate!
Vorher bin ich mit 0.04 Analog rumgegurkt, zu Preisen... Da hat man für 10 Stunden so viel bezahlt wie jetzt mit 16000 im Monat als Flatrate!!!
So ein Fortschritt, und das geht nicht weiter, nein, wir gehen rückwärts
Kommentar ansehen
24.10.2013 19:04 Uhr von Borgir
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Das Internet ist laut Frau Merkel Neuland. Das lassen uns jetzt auch die Anbieter wissen. Wer drosselt bekommt die Kündigung, fertig. Daran sollten sich die Kunden halten.
Kommentar ansehen
24.10.2013 19:11 Uhr von Kanga
 
+2 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.10.2013 19:57 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ah jetzt drosseln sie wenigstens "nur" noch auf DSL 2000.
Kommentar ansehen
24.10.2013 20:49 Uhr von Crawlerbot
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@opheltes

Da irrst du dich, ich wohne auf dem Land und hier haben sie vor Monaten angefangen in alle Ortschaften Glasfaser zu legen. Es werden jeden Monat mehr kleine orte.

Sobald Glasfaser auch in das Haus kommt, ist auch 100mbit drin :-)
Kommentar ansehen
24.10.2013 21:07 Uhr von newschecker85
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.10.2013 21:14 Uhr von iphonemann
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
muss nicht ein Deutscher DSL Anbieter sein, ich habe Sat DSL mit 20 mbit und 6 mbit upload, bin 6 Monate im Ausland, man braucht auch nicht mehr wie früher einen ISDN Anschluss, man bekommt einen I-LNB womit man down und up emfangen kann, Hardware habe ich mir Zweimal bestellt, das eine ist hier und das andere im Ausland in meiner Wohnung.
Kommentar ansehen
24.10.2013 21:23 Uhr von jupiter_0815
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@newschecker85

Gratuliere Dir für Deine enthaltsahmkeit. :-) Aber warum soll ich Trocken Toast essen, wenn ich für das selbe Geld gebratene Ente bekomme?

Was zahlst Du für Deine 1,8mb/s ?

Ich war bei der Telekom 480kb/s ( ja kb ) ! Jetzt bin ich bei Unitymedia 100mb/s.

Langsamer? Nie und nimmer !
Kommentar ansehen
24.10.2013 21:34 Uhr von spliff.Richards
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@newschecker

1,8 MB(yte) pro Sekunde sind DSL 16.000 ..... Du armes Schwein...
1.8 Mb(it) pro Sekunde sind ca 0,2 Kilobyte pro Sekunde...

Was auch immer du gemeint hast, erzähl deinen Stuss woanders.
Kommentar ansehen
24.10.2013 21:42 Uhr von d0ink
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Man ist das schlecht. Ich als Starcraft-Süchtiger MUSS wohl wechseln, sonst habe ich mein Volumen mit Zocken + HD-Streams gucken ja in 2 Tagen durch ^^

Hallo Kabel Deutschland. Die machen hier auch schon kräftig Werbung für ungedrosselte, superschnelle Anschlüsse.
Kommentar ansehen
24.10.2013 22:06 Uhr von Zerocool4x6
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
nicht so ganz d0ink...

Kabel Deutschland drosselt schon seit 2012... aber mit einer völlig fairen und akzeptablen Drosselung...

10GB pro Tag... wenn du das Volumen an einem Tag aufgebraucht hast wirst du bis 23:59 Uhr dieses Tages gedrosselt... und das auch nur bei File-Sharing-Ports... Und wer nutzt heut zu tage schon noch File-Sharing...
Kommentar ansehen
24.10.2013 23:25 Uhr von NilsGH
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Zerocool4x6

Was ist denn ein "Filesharing-Port"? Soweit ich seit ca. 15 Jahren weiß kann ich die Ports in den Programmen selbst einstellen ...

Davon ab hast du aber Recht: KD Drosselt bei P2P. Ruft man da aber an und beschwert sich, wissen sie von "nichts". Dann "prüfen" sie die Leitung und machen einen "Reset" ... und schon kann man wieder downloaden :)

Abgesehen davon: Will man nicht in der Warteschleife der Kundenhotline hängen, kann man auch einfach für weniger ale 10 € im Monat einen VPN Dienst zubuchen. So merken die gar nicht, dass du P2P betreibst, weil es verschlüsselt über den Tunnel läuft :)

Ansonsten gilt bei KD noch: KD Drosselt dir NICHT die Verbindung, obwohl es in den AGBs verankert ist. OCH geht immer, Surfgeschwindigkeit wird auch nicht runter gefahren, egal, wieviel da über Port 80 oder POrt 21 durch die Leitung fließt ;)
Kommentar ansehen
25.10.2013 01:38 Uhr von fischkoch
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@spliff.Richards

Du meinst sicher, dass 1,8 mbit/s 0,2 MegaByte sind...
1 Byte = 8 bit -> 1,8 megabit/8 = 0,225 MegaByte

Wenn Du schon andere Kommentare als "Stuss" bezeichnest, solltest DU selbst auch Keinen schreiben...

Weiterhin FF - Fiel Fergnügen ;)

[ nachträglich editiert von fischkoch ]
Kommentar ansehen
25.10.2013 05:52 Uhr von spliff.Richards
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fischkoch

Ups... Sorry my bad ^^
Ja hast recht.
Kommentar ansehen
25.10.2013 05:59 Uhr von Rekommandeur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Mit dem Rechner kann man sich ansehen, was die verschiedenen Bereiche wie zum Beispiel Kinofilme ansehen oder Online Spielen an Volumen verbrauchen."

Kapier den Satz irgendwie nicht.
Hieß es nicht, das die Entertaiangebote nicht zum Datenvolumen gezählt werden ?
Kommentar ansehen
25.10.2013 08:09 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rekommandeur...

ich meine da gab es klagen von anderen streaming-anbietern, weil bei einer nichtdrosselung der telekom-angebote natürlich alle anderen anbieter in die röhre schauen...

somit mussten die meines wissens nach auch ihr eigenes produkt beschneiden...
Kommentar ansehen
25.10.2013 08:39 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Kochi

Ehmm welches Onlinespiel verbrät in der Stunde 7,5 GB? :D
Fifa braucht ca. 70 MB die Stunde, CoD, BF, CS und Co liegen zwischen 50-100 MB, andere Onlinespiele begnügen sich mit weniger


1000 Website a 1 MB macht 1 GB was passiert mit den restlichen 74 GB?
Kommentar ansehen
25.10.2013 09:11 Uhr von Sje1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werd die Drosslung bei der Telekom nicht mitmachen, mein Vertrag läuft noch bis zum November 2014 und den werde ich rechtzeitig kündigen.
Bei der Konkurrenz bekomm ich für das selbe Geld ne Flatrate.
Kommentar ansehen
25.10.2013 10:08 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Meine 400 GB bei FTTH und Entertain reichen locker im Monat, daher mach ICH mir zumindest keine Sorgen bzgl. Drosselung.

Ich wäre wenn überhaupt für eine allgemeingültige Datengrenze völlig unabhängig von der verfügbaren Bandbreite.
Jeder Anschluss bekommt bspw. 250-300 GB frei im Monat und ab dann wird gedrosselt. Völlig egal, ob man 16, 50, 100 oder 200 MBit hat.
Kommentar ansehen
25.10.2013 11:46 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Mich würde ja brennend interessieren, ob das Minus sind wegen Neider. ;D
Aber solche gibt’s eben immer.

Aber was regt ihr euch denn auf. Sollte euch der Traffic nicht ausreichen, zahlt ihr einfach ein wenig mehr und habt dann kein begrenztes Übertragungslimit mehr.
Wenn das 10-15 € im Monat sind, sollte es das euch wert sein.

Aber ich mach mir da nicht weiter meine Gedanken dazu, da ich eh nicht in die Situation kommen werde.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?