24.10.13 17:54 Uhr
 418
 

US-Abhörskandal: So werden aus Freunden Feinde

Die Affäre um das Abhören des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel durch den USA-Geheimdienst NSA hat das Zeug, aus den befreundeten Ländern Feinde zu machen. Die Überwachung des Kanzlerinnen-Telefons ist hierzulande auf große Empörung getroffen, ShortNews berichtete schon mehrfach.

"Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht", so die Bundeskanzlerin am heutigen Nachmittag. Man müsse nun das Vertrauen wieder herstellen. Derweil haben Spitzenpolitiker aus sämtlichen Parteien das Abhören durch die NSA verurteilt. Die Bundesanwaltschaft werde sich mit der Geschichte befassen.

SPD-Politiker Sigmar Gabriel hat kurzerhand die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit den USA in Frage gestellt. Die USA müssten merken, dass ihre Spionagetätigkeiten falsch seien, so Gabriel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Handy, Angela Merkel, NSA-Affäre, Abhöraktion
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peugeot-Chef will bei Angela Merkel persönlich für Opel-Übernahme werben
Angela Merkel cancelt Termin mit Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu
AfD zeigt Angela Merkel mit blutigem Messer und verbranntem Grundgesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 18:02 Uhr von DrGonzo87
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.10.2013 18:08 Uhr von Borgir
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@DrGonzo87

Zeig mir den Vertrag, der US-Soldaten in Deutschland zu Besuchern statt Besatzern machen. Gibt es nicht? Dann sind sie Besatzer.
Kommentar ansehen
24.10.2013 18:18 Uhr von DrGonzo87
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Borgir

Das Besatzungsstatut ist seit 1955 beendet. Seitdem haben die US Truppen gegenüber deutschen Bürgern und Behörden keinerlei Weisungsbefugnis. Des weiteren sollen soweit ich weiß bis 2015 alle amerikanischen Truppen aus Deutschland abgezogen werden. Alle britischen Truppen (über die sich seltsamerweise keiner hier aufregt) werden wohl bis 2020 abgezogen.

@hetzer1

"Deutsche Soldaten machen in den USA eine Kampffliegerausbildung. Sie sind aber nicht als Besatzer dort."

Und? Das sind die US Truppen auch nicht.

@Lapis

"Ich würde dir empfehlen mal das Besatzungsstatut für die westliche Besatzungszone aus dem Jahr 1947 durchzulesen."

Und ich würde dir empfehlen die Pariser Verträge von 1954 (das kommt nach 1947) durchzulesen.

"Jede USA Kaserne oder US Einrichtung die auf dem Gebiet der BRD steht ist nichtdeutsches Gebiet. "

Richtig. Genauso wie z.B. jede deutsche Botschaft in den USA deutsches Gebiet ist.

[ nachträglich editiert von DrGonzo87 ]
Kommentar ansehen
24.10.2013 19:13 Uhr von Perisecor
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ Lapis

Na, verbreitest du mal wieder Unwahrheiten?

"n der BRD stehen etwa 100 000 Mann fremde Truppeb, mehr US Soldaten als in Korea oder Japan stationiert sind, und das seit fast 70 Jahren. "

Das ist natürlich Unsinn.
http://en.wikipedia.org/...



"Ich würde dir empfehlen mal das Besatzungsstatut für die westliche Besatzungszone aus dem Jahr 1947 durchzulesen."

1947? Ist ja spannend. Und so historisch. Neben dem von Dr. Gonzo bereits genannten 1955er Pariser Abkommen muss hier natürlich noch der Zwei-plus-Vier-Vertrag genannt werden - und die überarbeiteten NATO-Abkommen im Zuge seines Inkrafttretens.



"Jede USA Kaserne oder US Einrichtung die auf dem Gebiet der BRD steht ist nichtdeutsches Gebiet. "

Das ist so nur teilweise korrekt, trifft aber auch auf deutsche Einrichtungen im Ausland zu, so z.B. deutschen Botschaften und Konsulaten in den USA.
Kommentar ansehen
24.10.2013 19:55 Uhr von Perisecor
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ Lapis

Warum sollte Brasilien Stützpunkte in Deutschland unterhalten? Das Land ist weder in der NATO noch in einer anderen Allianz mit Deutschland.

Selbes gilt auch für Russland.


Dass GRU, SWR und andere in der russischen Botschaft und den Konsulaten tätig sind, ist jedoch ein offenes Geheimnis.

Vgl. z.B. http://www.welt.de/...



Zu deinem Video:
Der Zwei-Plus-Vier-Vertrag ist einem Friedensvertrag gleichbedeutend. Unter anderem deshalb ist er auch Welt-Dokumente-Erbe.

Aber Argumente zu diesem Thema hast du ja in der Vergangenheit schon nicht akzeptiert - du lebst da eben in deiner eigenen Verschwörungs-Welt.


Edit:
Angela Merkel ist Physikern und keine Geschichtsprofessorin oder Juristin.

Dass ausgerechnet du, der hier und in anderen Kommentaren mehrfach ganz einfach gegen die Wand gespielt wurde nun meint, du könntest jemanden auf Grund fehlenden Wissens diskreditieren, ist schlicht asozial.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
24.10.2013 21:05 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wir werden denen genau so weiter im Arsch rum krieschen wie vorher auch!
Kommentar ansehen
24.10.2013 23:04 Uhr von Perisecor
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@ franz.g

Danke, im Gegensatz zu dir bin ich gebildet und muss mir nicht von bunten YouTube-Vidoes die Welt erklären lassen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peugeot-Chef will bei Angela Merkel persönlich für Opel-Übernahme werben
Angela Merkel cancelt Termin mit Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu
AfD zeigt Angela Merkel mit blutigem Messer und verbranntem Grundgesetz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?