24.10.13 17:37 Uhr
 1.363
 

Norwegen: Verirrte Kugel eines Jägers trifft Mann im Klohäuschen

Ein Jäger in Norwegen wollte am heutigen Donnerstag einen Elch schießen, verfehlte jedoch sein Ziel. Stattdessen traf die verirrte Kugel einen Mann, der in der Nähe auf der Toilette saß.

Der Mann wurde in der Magengegend getroffen. Das 75-jährige Opfer wurde mit einem Helikopter in ein Krankenhaus geflogen. Die Verletzung ist allerdings nicht lebensbedrohlich. Der Elch konnte unverletzt entkommen.

Die Polizei verhört nun den Jäger. Der Unfall ereignete sich im Distrikt Hvaler, südöstlich von der norwegischen Hauptstadt Oslo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Norwegen, Toilette, Jäger, Kugel
Quelle: www.theguardian.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 18:45 Uhr von luzifer18
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
jaja hetzer ..du als bekannter troll...was machst du wohl wirst du aus versehen getroffen
Kommentar ansehen
24.10.2013 18:49 Uhr von SchleichendeWolldeck
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
stimmt nicht.ich wohne in norwegen und die zeitungen hier schreiben er war in seiner hütte und wurde im bein getroffen ...
Kommentar ansehen
24.10.2013 20:51 Uhr von PrinzAufLinse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wünsche dem Elch weiterhin: Viel Glück!
Kommentar ansehen
25.10.2013 06:08 Uhr von dr-snuggles
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ jauch.... du hast ja mal den vollen durchblick du pfeife.......
Kommentar ansehen
25.10.2013 19:18 Uhr von Sylverdance
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Grund mehr keine öffentlichen Toiletten zu benutzen xD...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?