24.10.13 17:34 Uhr
 191
 

Texas: Messerangriff bei "Broken Hope"-Konzert - Drei Verletzte

Bei einem Auftritt von "Broken Hope" in einem Klub im texanischen El Paso ist es am 22. Oktober zu einer Messerattacke gekommen. Ein 30-Jähriger hatte die Leute im Publikum mit einem Messer angegriffen.

Bei den Angriff sind drei Menschen an Kopf, Hals und Brust verletzt worden.

"Ich habe während unserer Show erfahren, dass es mehrere Opfer gab, die vom selben Angreifer (mit einem Teppichmesser) angegriffen wurden. Einem der Opfer wurde der Hals aufgeschlitzt. Zum Glück - wie durch ein Wunder - waren innerhalb von Minuten Sanitäter vor Ort", so Gitarrist Jeremy Wagner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Konzert, Texas, Messerattacke
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht