24.10.13 14:09 Uhr
 44
 

Radsport: Andreas Klöden hört mit 38 Jahren als Profi auf

Andreas Klöden war auch mit seinen 38 Jahren der beste Radfahrer aus Deutschland bei der diesjährigen Tour de France.

Dennoch beendet der Profi nun nach 16 Jahren seine Karriere. Als Grund nannte der Sportler die nicht zustande gekommenn Vetragsverhandlungen.

Auch Klöden musste sich immer wieder Doping-Vorwürfen stellen, bestritt diese jedoch immer vehement.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Karriereende, Radprofi, Andreas Klöden
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?