24.10.13 14:07 Uhr
 167
 

Schweiz: Forscher bringen teilweise gelähmte Ratten durch Stromstöße wieder zum Laufen

In der Fachzeitschrift "Science Translational Medicine" wurde jetzt berichtet, dass Wissenschaftler aus Zürich teilweise gelähmte Ratten mit Stromstößen ins Gehirn wieder dazu brachten, dass sie laufen konnten.

Ob diese neue Methode auch bei Menschen angewandt werden kann, ist noch nicht erforscht.

Die Forscher machten bei den Tieren eine tiefe Hirnstimulation. Diese wird bei Menschen mit der Parkinsonkrankheit angewendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Ratte, Laufen, Lähmung, Stromstoß
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben