24.10.13 13:28 Uhr
 652
 

Freundin von Skisprungstar Sven Hannawald wegen Facebook-Posting gekündigt

Alena Gerber ist mit dem Skisprungstar Sven Hannawald liiert und nun wegen eines Kommentars auf Facebook arbeitslos.

Die 24-Jährige hatte eine Anfrage wegen eines Körper-Doublings bekommen und schrieb: "Ist das nicht interessant? Frau (…) lässt sich Body doublen! ... Und nein, ich mach´s nicht ;-)".

"Louisa Models", bei der Gerber unter Vertrag ist, feuerte sie daraufhin, da es "hochgradig unprofessionell" sei, über Jobangebote im Internet zu sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Posting, Alena Gerber
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 13:34 Uhr von Justus5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ob Kündigung verhältnismäßig ist, lass ich mal daingestellt.
Aber "hochgradig unprofessionell" war das allemal....
Kommentar ansehen
24.10.2013 14:14 Uhr von maximus76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ja und? da lässt der alte mal seine beziehungen spielen und prompt kriegt die tusse wieder nen neuen job...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?