24.10.13 12:59 Uhr
 54
 

Zahl der Operationen gestiegen: 2012 wurde 51 Millionen Mal in Kliniken behandelt

In deutschen Krankenhäusern wurden im letzten Jahr 51 Millionen Patienten operiert oder anderweitig medizinisch therapiert.

Damit stieg die Zahl der Operationen zum Vorjahr um 3,3 Prozent an, so das Statistische Bundesamt.

Die Statistiker können jedoch nicht unterscheiden, ob der Zuwachs real ist oder am geänderten Operations- und Prozedurenschlüssel liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankenhaus, Zahl, Operation, Patient
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen