24.10.13 12:43 Uhr
 161
 

Singapur: Deutscher Bankerbe wurde in einem Luxushotel überfallen

Der in Singapur seinen Lebensabend verbringende Bankerbe Robert Pferdmenges und seine Frau Elaine wurden in ihrem Hotel, dem Grant Hyatt, auf einer Damentoilette brutal zusammengeschlagen.

Zu dem Vorfall war es gekommen nachdem der Bankerbe und seine Ehefrau Hilferufe aus der Damentoilette gehört hatten und helfen wollten. Das Ehepaar fand auf der Toilette ein streitendes Paar vor, von dem die beiden Eheleute sofort attackiert wurden.

Der Bankerbe zog sich bei der Aktion Hämatome am ganzen Körper zu und seine Stirn musste mit 20 Stichen genäht werden. Am meisten enttäuscht zeigte er sich vom Hotel, da er sich von diesem im Stich gelassen fühlt. Als Konsequenz zieht das Ehepaar jetzt ins Ritz Carlton um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Überfall, Erbe, Singapur, Luxushotel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 15:38 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt hat dieser gluecklich Erbe mal gesehen, dass im Leben nicht immer alles gut gehen kann. Was es fuer ein Unterschied ist, ob einem alles in den Schoss faellt, oder ob man mal in einen Hinterhalt gelockt wird, um dann die Realitaet eines Menschen, der in einer anderen Klasse sein Leben meistern muss.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?