24.10.13 12:31 Uhr
 3.317
 

Weil sie mit 31 "zu alt" sei: US-Model arbeitet nun einfach als Mann

Elliott Sailors arbeitete jahrelang erfolgreich als Model, bis man ihr immer öfter absagte: Mit 31 Jahren sei sie einfach zu alt.

Die 1,80 Meter große Frau wagte daraufhin ein Experiment, das gelang: Sie ließ sich als Mann umstylen und wurde daraufhin als Männer-Model gebucht.

"Das kann ich noch viele Jahre machen", so Sailors: "Männer müssen als Model nicht immer so jung sein wie Frauen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Model, alt
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers
England: Dieb klaut 20 Kilogramm schweren und preisgekrönten Cheddar-Käse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 14:21 Uhr von Phillsen
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Kein Wunder schwillt mir immer der Wurm wenn ich den Herrenkatalog durchblättere. Ich dachte schon ich mutiere zum Gaylord ^^
Kommentar ansehen
24.10.2013 15:40 Uhr von psycoman
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es nicht dämlich das am Alter festzumachen? Sieht die Frau gut/geeignet aus, dann engagiere ich sie als Model, fertig.
Kommentar ansehen
24.10.2013 23:45 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zitat: "Männer müssen als Model nicht immer so jung sein wie Frauen."

das stimmt, aber ich dachte eigentlich, dass sie wenigstens wie männer aussehen sollten.
Kommentar ansehen
25.10.2013 01:57 Uhr von D3FC0N
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Skandal! Stellt euch mal den Aufschrei vor, wenn ein männliches Model sich wegen zu großer Brüste oder änlichem als Frauen-Model versuchen wollen würde.

[ nachträglich editiert von D3FC0N ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt
Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?